Produktübersicht

Entstaubung einer Brenn- und Schweißmaschine
Entstaubung einer Strahlanlage

Patronenfilter

Große Filterfläche auf kleinstem Raum

Patronen-Jet-Filter sind eine eigene Filterbaureihe, die das umfangreiche Trockenfilterprogramm in hervorragender Weise ergänzt. Patronen-Jet-Filter sind für die Abscheidung fast aller rieselfähigen Stäube einsetzbar. Sie sind für Innen- und Außenaufstellung geeignet. Der Einsatz von Filterpatronen mit großer Filterfläche auf kleinstem Raum erlaubt eine äußerst kompakte Bauweise der Patronen-Jet-Filter. Der hohe Abscheidegrad der Filterpatronen ermöglicht eine Rückführung der Reinluft in die Arbeitsräume bei vielen Stäuben. In Verbindung mit Schalldämpfern sind Patronen-Jet-Filter äußerst geräuscharm. Die kostengünstigen Staubabscheider werden mit oder ohne integriertem Ventilator geliefert.

Venti Oelde fertigt Patronen-Jet-Filter in fünf Baugrößen für Luftleistungen von 1.300 bis 10.200 m³ pro Stunde.

Um die abgesaugte, staubbeladene Luft zu filtrieren, setzten wir auf die Staubart abgestimmte sternförmig gefaltete Filterpatronen ein. Die effektive Reinigung der Filterpatronen erfolgt über Druckluftimpulse. Ein Düsenstock wird durch den Luftrückstoß in Rotation gesetzt. Die gleichmäßig aus den Düsen austretende Druckluft spült und reinigt jede Falte der Filterpatrone sehr gründlich und nachhaltig. Dauer und Häufigkeit des Impulses lassen sich mit Hilfe des elektronischen Steuergerätes individuell einregulieren. Die Reinigungsphasen können zeit- oder differenzdruckabhängig gesteuert werden. Der Staub wird standardmäßig in eine Staubsammeltonne ausgetragen. Alternativ sind Varianten mit Zellenradschleuse in Container, Silos oder Bunker möglich. Je nach Staubanfall ist die Abreinigung in den Betriebspausen oder nach Schichtende bei abgeschaltetem Ventilator am wirkungsvollsten durchzuführen.

Infos

Mehr Informationen zum Thema Patronenfilter

Absaugen, entstauben und fördern