Entstaubungs- und Prozessgasreinigungsanlagen von Venti Oelde

Weitere Informationen

Das Erfassen, Fördern und Abscheiden von Stäuben oder Feststoffpartikeln aus Luft und Prozessgasen durch unterschiedliche Filtersysteme vom Jet-Schlauchfilter bis zur Nassentstaubung ist in vielen Industriezweigen unerlässlich. Venti Oelde setzt dabei sowohl bestehende Module, als auch speziell für den Bedarf entwickelte Lösungen ein. So haben wir beispielsweise für die Filtrierung von Luft, die mit großvolumigem oder flockigem Fasermaterial belastet ist, ein völlig neues Filter entwickelt, das auf die speziellen Anforderungen abgestimmt ist.

Unsere Anlagen werden bei Bedarf schlüsselfertig geliefert. Wir kümmern uns dabei von der Absaugstelle bis zum Abgaskamin um alle Komponenten. Die abgeschiedenen Stäube werden mit unseren Förderaggregaten mechanisch oder bei größeren Distanzen pneumatisch zum Übergabepunkt transportiert.

Für komplexe Anwendungsprofile in der Prozessgasreinigung bietet Venti Oelde praxisgerechte Lösungen. Sie sind funktional, zuverlässig und langlebig. Sie erzielen hohe Wirkungsgrade und sind betriebswirtschaftlich effizient.
Sehr feine Stäube verlangen besondere Abscheidesysteme. Gleiches gilt für faserige, klebrige, feuchte und schwer agglomerierbare Stäube.
Das Reihen-Ovalschlauchfilter ROVAL ist ein kompaktes Raum sparendes und extrem leistungsstarkes Taschenfiltersystem für die Abscheidung nahezu aller trockenen, rieselfähigen Stäube.
Zum Abscheiden großer Mengen Schüttgut haben sich unsere robusten und wartungsarmen Rundfilter mit integriertem Zyklonvorabscheider bestens bewährt. Sie werden unter anderem als Endabscheider für pneumatische Förderanlagen eingesetzt.
Bei der Filtrierung von Luft, die mit großvolumigem und/oder flockigem Fasermaterial belastet ist, gelten andere Parameter als bei gewöhnlichem Staub.
Patronen-Jet-Filter sind eine eigene Filterbaureihe, die das umfangreiche Trockenfilterprogramm in hervorragender Weise ergänzt. Patronen-Jet-Filter sind für die Abscheidung fast aller rieselfähigen Stäube einsetzbar.
Heute setzen wir Zyklone vorwiegend bei hohem Materialanfall als Vorabscheider für Absaug- und Filteranlagen oder auch zur Funken- und Tropfenabscheidung ein. 
Nassentstauber finden ihren Einsatz in der Metallbearbeitung, in Gießereien, in der Bau-, Steine- und Erdenindustrie – überall dort, wo problematische Stäube abgeschieden werden sollen.
Für besondere Anforderungen bietet Venti Oelde den Sprühwäscher und den Venturiwäscher. Diese Wäscher dienen zur Vorbenetzung und Verbesserung der Reststaubwerte bei höherem Materialanfall.
Um große Mengen Staub oder Späne zu transportieren und/oder um große Entfernungen zu überwinden, haben wir Hoch- und Mitteldruckförder-
anlagen in unserem Lieferprogramm.
Arbeitsschutzkabinen sind ideal, um angrenzende Arbeitsplätze gegen Staub- und Lärmbelästigungen abzuschirmen. Sie bestehen aus dem Kabinenteil in offener oder geschlossener Ausführung.
Eine ideale, preiswerte Lösung für die offene Bearbeitung verschiedener Werkstücke sind Arbeitsschutztische mit integrierter Filtereinheit. Ihr hoher Abscheidegrad, der geräuscharme Betrieb, die kompakte Bauweise sowie der universelle Einsatzbereich zeichnen sie aus.
Mit Zerreißventilatoren zerkleinern wir Endlosware, wie Randstreifen, die beispielsweise bei der Herstellung von Papier, Pappe und Faserplatten anfallen. Sie werden dem Filter vorgeschaltet.
Venti Oelde hat druckstoßfeste und zünddurchschlagsichere Zellenrad-
schleusen entwickelt. Sie eigenen sich für große, voluminöse Material-
mengen, wie sie beispielsweise bei der Förderung von MDF-Fasern anfallen. Die Schleusen verfügen über elastische Dichtleisten.

Die Serviceleistungen von Venti Oelde beginnen mit dem ersten Kontakt und reichen bis zum Support im laufenden Betrieb. Von der Projektierung über die Planungsphase und das Engineering bis zur Installation steht Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite.