Infobox

Sie haben Fragen? Oder möchten zurückgerufen werden?

Mit unserem Online-Formular werden Ihre Fragen und Wünsche an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet.

...zum Formular

05.07.2012

Große Zementlinien: ein Prozessventilator genügt

3D Grafik eines großen doppelflutigen Rohmühlenventilators

In den Komponenten großer Zementlinien mit hohen Volumenströmen bietet ein leistungsstarker Radialventilator zahlreiche technische und wirtschaftliche Vorteile gegenüber zwei parallel betriebenen Ventilatoren. Mit Venti Oelde können Planer beziehungsweise Anlagenbauer auch bei Volumenströmen von mehr als 1.000.000 m³/h auf nur einen Großventilator setzen.

Seit einigen Jahren gehen immer größere Zementlinien in Betrieb. Ofenlinien mit Kapazitäten von mehr als 10.000 Tonnen pro Tag sind keine Seltenheit mehr. Entsprechend groß müssen auch die zugehörigen Anlagenkomponenten ausgelegt sein. Typische Beispiele für diese Komponenten sind Rohmühlen- und Zementmühlenventilatoren, Ofenventilatoren für Wärmetauscher oder auch Filterventilatoren, zum Beispiel für die Kühlerabluft von Großfiltern.

 

 

>>> Zum Artikel